Der Countdown läuft!

English below.

Es war ein Wochenende der Rekorde beim 23. Tanz- und Folkfestival in Rudolstadt: wir hatten das größte und das großartigste Publikum, wir spielten das späteste bzw. früheste Konzert, übernachteten auf dem höchsten Gipfel und spielten vier Konzerte in 36 Stunden. Ein gebührender Auftakt für das was euch am nächsten Wochenende erwartet: fünf Brassbands aus den weiten Ebenen Europas werden euch ordentlich einheizen, mal sehen wer mehr Ausdauer hat …

Morgen beginnen wir mit den Festivalvorbereitungen vor Ort in der Alten Handelsschule. Gesucht werden noch helfende Hände in den Bereichen Catering, Bar und Künstlerbetreuung, sowie Kameraleute und Fotografen, die rund um das Festival Konzerte,  Situationen und Momente für die Nachwelt einfangen. Wenn ihr also Lust habt am Freitag für die Bands zu kochen, am Samstag eine Barschicht zu übernehmen oder den Bands in der Stadt den rechten Weg zu weisen, dann meldet euch unter tutenundtroeten@googlemail.com.

Bis spätestens Samstag,

Eure Brassbanausen aka Brassbanditen

 

English version.

The final countdown

It has been a weekend of all-time records: we enjoyed the hugest and by far the greatest audience, played the latest or the earliest gig, slept an the highest peak and had four concerts in 36 hours. It was a befitting prelude to that what there is to come. Five Brassbands from the plains and mountains of Europe are going to rock your boat.

Tomorrow we will begin with the preparation of the venue at Alte Handelsschule. We still are in need of some help with catering, assisting the bands and filling up the bar-shifts. We also need people who own a video-camera to document the concerts and the situations during street performances. photographers are also welcome. If you feel like helping us out feel free to write: tutenundtroeten@googlemail.com.

See you on saturday,

The Brassbandits

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.